Unternehmenskommunikation

Aktuelles



WOODY Login

Als registrierter WIEHAG Partner können Sie WIEHAG BSH-Produkte und Tragsysteme sofort online kalkulieren und bestellen.

 

Aktuelles

  • WIEHAG erhält „ineo“-Preis als vorbildlicher Lehrbetrieb

    Fachkräfte aus der Region für die Region


    Die Wirtschaftskammer rezertifizierte WIEHAG im November als „ineo“-Lehrbetrieb. „ineo“ steht für Innovation, Nachhaltigkeit, Engagement und Orientierung. Werte, die einen idealen Lehrbetrieb ausmachen. Der Preis wurde nach einem strengen Analyseverfahren an Betriebe verschiedener Branchen vergeben.

    Für die Auszeichnung müssen eine Reihe von Kriterien erfüllt sein: Der Betrieb muss seit längerem und kontinuierlich Lehrlingsausbildung betreiben, Lehrlings-Ausbildungspläne vorweisen können sowie guten Kontakt mit Berufsschulen, Lehrern und Eltern pflegen. Die Ausbildung soll gute Abschlussprüfungen ermöglichen und im Betrieb sollen Fachkräfte aus der Region für die Region ausgebildet werden.

    Dementsprechend bietet WIEHAG ein umfangreiches Konzept, das sich gezielt an junge Mädchen und Burschen richtet, die in einem modernen Traditionsunternehmen fachlich optimal ausgebildet werden und auch die Sozialkompetenz nicht zu kurz kommt. „Ein System, das sich nicht erneuert, kann irgendwann nicht mehr weiter“, so WKO-Präsident Rudolf Trauner. Getreu nach diesem Motto hat die Personalentwicklung bei WIEHAG einen hohen Stellenwert.

     

    INEO Urkunde
    INEO Urkunde

  • Crossrail Station in Form eines Rochens

    WIEHAG baut die Holzdachkonstruktion für eine weitere Crossrail Station in London. Die Abbey Wood Station bildet die Endstation der Crossrail-Linie und wird die Form eines Rochens haben. Geplant hat diese Dachform das Architekturbüro Fereday + Pollard. WIEHAG liefert dafür Brettschichtholz-Träger mit einer gesamten Spannweite von 45 Metern. Die Dachfläche wird 1.600 m2 ausmachen.

     

    Die Sicherheitsanforderungen im Bahnbau in UK sind extrem hoch und sehr herausfordernd“, erläutert Projektleiter Ernst Kirchmayer. Neben der hochpräzisen CNC-Vorfertigung des Holzes sind auch 30 Tonnen Stahl für die Montage der Tragkonstruktion notwendig. Die Auftragssumme beträgt 1,4 Mio €. Im August begann die Montage dieses abermals außergewöhnlichen Architekturprojektes, das sich bei WIEHAG in eine Reihe mit der Crossrail Station Canary Wharf oder etwa der Macallan Whiskey Destillerie in Schottland stellt. Über 70 Prozent macht die Exportquote im Ingenieurholzbau aus.

    Bautafel:

    Bauherr:                         Balfour Beatty Rail Projects Ltd.

    Architekt:                       Fereday + Pollard

    Baubeginn WIEHAG:      August 2016, ca. 12 Wochen Montage

    Eröffnung Station:         voraussichtlich 2018

     

     

    Konstruktionsdetails:

    ·       Lärchen und Fichten BSH in Sichtqualität

    ·       rund 1600 m2 3-Schicht-Naturholzplatten

    ·       30 t Stahl

    ·       Dachdimensionen: 50 x 55 m

    ·       tlw. Krümmungsradien bei Primärtragsträngen bis zu 8 m

    ·       Stützen und Wandverbände aus Stahl

    ·       Dachstruktur und Dachfläche 1.600 m2

    ·       unterliegende Stahlträger

    ·       BSH-Rundholzstützen aus Lärche mit Stahlkern

     

    Tragstruktur:

    Die Lasten der mächtigen Dachkonstruktion in Holz, werden auf einer Stahlkonstruktion bestehend aus Trägern und Stützen abgeleitet. Die Holzkonstruktion kann im Wesentlichen in vier Komponenten gegliedert werden:

    1.         Vier einfach gekrümmte Primärträgerstränge, ausgeführt als Gerberträger mit einer Gesamtlänge von 45m je Strang

    2.         Einfach und doppelt gekrümmte Sekundärträger, hauptsächlich mittels WIEHAG-WHB System an die Primärträger angeschlossen

    3.         18 gerade oder einfach gekrümmte Tertiärträgerstränge

    4.         3-Schicht-Naturholzplatten aus Lärche und Fichte, 1600m²

     

     

  • Webcam: Montage AMAG Kaltwalzwerk

    Das Ranshofner Großunternehmen AMAG errichtet ein neues Kaltwalzwerk mit Veredelunganlagen und investiert damit 300 Millionen Euro in das modernste Aluminiumwalzwerk in Europa.
    Mit der Inbetriebnahme 2017 werden 250 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen.
    Das Dachtragwerk wird vom Altheimer Ingenieurholzbauspezialitsten WIEHAG geplant, produziert und montiert. Auf einer Dachfläche von 40.150 m2 werden dabei 6.750 m3 Brettschichtholz verarbeitet.

    Mit dieser Webcam kann man den aktuellen Montagefortschritt auf der Baustelle in Echtzeit oder als Zeitraffer betrachten.

  • Futuristisches „Haus des Brotes“

    WIEHAG ist am Bau eines besonders futuristischen Architekturprojektes beteiligt. Geschäftsführer und Leiter des Ingenieurholzbaus, DI Alfons Brunauer, stellte sein international gefragtes Know-how im Bereich Statik und Konstruktion zur Verfügung. Der Backmittelhersteller Backaldrin in Asten baut dieses moderne Kundeninformationszentrum und Veranstaltungsforum. Auf einem Sockelgebäude entsteht die „Wunderkammer des Brotes“, eine frei schwebende, geschwungene Holzkonstruktion mit Edelstahlschindeln. Der Bau hat eine Höhe von gesamt 20 Metern.

    (c) Coop Himmelb(l)au

     

    Für diesen Ausstellungsbereich rund um das Thema Brot wurde eine selbsttragende Holzschalenkonstruktion aus Brettschichtholz entwickelt. Diese Konstruktionsmethode ermöglicht die Umsetzung der Freiform. Der hohe Vorfertigungsgrad führt zu kurzen Bauzeiten. Da die präzise in 3D CNC-Technologie gefrästen Holzelemente nur lasiert werden und im Inneren sichtbar bleiben, ist ein zusätzlicher Innenausbau nicht notwendig“, erklärt Brunauer die Details dieser außergewöhnlichen Holzbaulösung. Geplant wurde das Gebäude von den international erfolgreichen, avantgardistischen Architekten Coop Himmelb(l)au – Wolf D. Prix & Partner ZT GmbH.

     

  • Holzbaupreis für modernes Strandbad

    Bei der diesjährigen Verleihung des Oberösterreichischen Holzbaupreises holte WIEHAG in der Kategorie „außer Landes“ eine Auszeichnung für das Restaurant Strandbad Wallhausen. Das Holzbauunternehmen war für die Tragwerksentwicklung und die Herstellung als montagefertiger Bausatz mit genuteten Profidec Elementen für den modernen Holzbau in Deutschland beauftragt. Entwurf, Planung und Bauleitung hatte Biehler Weith Associated Building Design Projects inne. Der markante Bau gilt als hervorragendes Beispiel für einen konstruktiv durchdachten Holzbau. Im Innenbereich überzeugte eine sakral anmutende, sichtbare Holztragstruktur die Jury. Im Außenbereich unterstreichen silbergrau patinierte Holzschindeln aus Eiche an Wand- und Dachflächen die hochwertige Holzbauarchitektur. Der OÖ. Holzbaupreis wurde zum 7. Mal von Land OÖ, Möbel- und Holzbau-Cluster, Landesinnung Holzbau OÖ, Initiative proHolz OÖ und der Fachgruppe der Holzindustrie OÖ verliehen.