Tragsysteme

Die Ästhetik einer Holzlösung ist unbestritten. Auch bei der Wirtschaftlichkeit setzen unsere Tragsysteme Maßstäbe. WIEHAG Holzlösungen sind leichter und kostengünstiger als vergleichbare Konstruktionen in anderen Baumaterialien und überzeugen durch ideale Raumakustik, hervorragende Brandschutzeigenschaften sowie Resistenz gegen Umwelteinflüsse und Chemikalien.

Trägerformen

Vollwandträger

Vollwandträger sind vollflächig und durchgängig verleimte Träger aus Brettschichtholz. Die Kombination unterschiedlicher Trägerformen wird nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten definiert. Dazu zählen Satteldachträger, gebogener/gerader Untergurt, Fischbauchträger, Parallelträger, Bogenträger, Pultdachträger und Sonderbauteile.

Messe Frankfurt

Fachwerkträger

Ein Fachwerkträger ist ein aufgelöstes Tragwerk, bei dem Ober- und Untergurt sowie Druckriegel aus Brettschichtholz bestehen. Die Zugstangen werden wahlweise aus Brettschichtholz oder Stahl gefertigt.

Freespan Böhler Uddeholm

Freespannträger

Freespan ist ein wirtschaftliches Fachwerkträger-System für bogen- oder satteldachförmige Dachkonstruktionen. Kostenintensive Stahlbauteile (z.B. Stahlbindemittel) werden durch verleimte Holzwerkstoffplatten ersetzt. Das Freespan-System ist eine patentierte Erfindung von WIEHAG-Ingenieuren und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

GVZ Gleisüberdachung

Unterspannte Träger

Den Übergang zwischen Fachwerkträger und Vollwandträger bildet der unterspannte Träger bzw. Binder. Die Anzahl der anzuschließenden Stäbe ist geringer, dafür ergibt sich im allgemeinen für den Druckgurt wieder eine Biegebeanspruchung.

Magna Racino

Rahmensysteme

Rahmensysteme sind wirtschaftliche Tragwerkslösungen (Träger und Stützen) für eine optimale Lastabtragung bei schwierigen Montagebedingungen, etwa wenn es nicht möglich ist, schwere Betonfertigteile auf die Baustelle zu transportieren. Formen als gestalterisches Element: Standardsystem für Rahmeneck, Bogenrahmen, keilgezinkte Rahmenecken, Sonderrahmen.

Trim Sport Leisure Center

Pfettensysteme

Pfetten sind tragende Bauteile, die parallel zur Traufe verlaufen und die Dachhaut tragen. Sie können sowohl auf den Bindern verlaufen, sowie dazwischen eingehängt werden.

Tischlerei Krumböock

Stützensysteme

Stützensysteme aus Brettschichtholz sind eine wirtschaftliche Alternative zu Stahlbetonfertigteil- oder Stahlstützen, um ein Bauprojekt als komplette Holzlösung zu konzipieren. Eingespannte Stützen oder Pendelstützen als rechteckige, quadratische oder kreuzförmige Querschnittsform sind zur Lastabtragung möglich. Als Montageunterkonstruktion für Fassaden(-bauteile) und zur Abtragung von Windlasten eignen sich Fassadenstützen aus BSH oder Konstruktionsvollholz.

Brücke Drachselried

Brückentragwerke und vorgefertigte Brücken

Brücken sind der beste Beweis für die Langlebigkeit des Baustoffs Holz. Sie werden u.a. auch dann aus Holz gebaut, wenn sie besonders hohen Anforderungen genügen müssen, wie etwa Witterungsbeständigkeit im alpinen Bereich.

Baumturm Nationalpark Bayerischer Wald

Sonderbauten

Sonderbauten von WIEHAG sind technisch und architektonisch anspruchsvolle Projekte. Diese erfordern eine besonders hohe Ingenieurleistung und Montagekompetenz, die WIEHAG aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrung im konstruktiven Ingenieurholzbau mitbringt.

Ausstellungs- und Veranstaltungshalle Bielefeld

Deutschland
Mehr erfahren

Pöttinger Kundencenter

Österreich
Mehr erfahren

The Gibson Hotel at Point Village Dublin

Irland
Mehr erfahren